Ihre Wurzel (Root) liegt in der Frühzeit des Rock (19(65)),als noch die Demons und Wizzards von "Uriah Heep" und die "Animals" den Äther beherrschten, sich"Little Richard" die Seele aus dem Leib brüllte und "Chuck Berry" im Entengang über die Bühne watschelte.
Schon zu dieser Zeit machten sich die 5 Roots auf, die Welt musikalisch aufzumischen. In Deutschland klappte das ganz gut. Der Rest der Welt musste warten.
Viele Jahre bereisten die 5 Roots in unterschiedlichen Formationen die verschiedenen Reiche der Musik. Rastlos zogen sie von Ort zu Ort, von Band zu Band.
Dann geschah etwas Unfassbares:
Die 5 Roots fanden sich zusammen und beschlossen weiterhin auf Gehhilfen und Rheumasalben zu verzichten und den finalen Versuch zu starten!!!
So entstand die heutige Formation ROOT 65. Es wird gerockt was das Zeug hält! Staubtrockene Rock-Classics (Oldies) der 60ziger und 70ziger Jahre ohne soundtechnischen Schnickschnack und musikalischen Firlefanz, alles handgemacht!

ROOT 65 lassen eure wilden Jahre wieder aufleben und bringen das Gefühl zurück!!!


Gerd Koch, Vocals & Gitarre
Wolfgang Peuker, Gitarre & Vocals
Jochen "Bulli" Bulawski, Bass & Vocals
Marco Behr, Drums